Bass, Bass, wir brauchen Bass

Die Geologen maßen übrigens doch noch stärkere Ausschläge. Diese rührten allerdings nicht vom koordinierten Gehüpfe her, sondern hatten anderen Gründe: “Musik war das dominierende Signal”, sagte Lühr, “das war schon verwunderlich.” Das von den Musikern über die Lautsprecher erzeugte Schwingen des Bodens sei um den Faktor zehn größer gewesen. “Unsere Messgeräte arbeiten bis 100 Hertz und haben vor allem die Signale der Bassgitarren sehr genau erfasst.”

Kurz: Eine gut aufgedrehte Bassanlage verbreitet stärkere Erdstöße als 50.000 hüpfende Menschen. Ich werde mit meinem Instrument dann demnächst dann mal die Stadien der Bundesliga auf echte Erdbebentauglichkeit testen.


Sommerpause – Zeit für haltlose Spekulationen und Träumereien

Deswegen dürft Ihr Euch hier den Kopf zerbrechen, was Euch nächste Saison an schicken Neuerungen erwartet und was Ihr Euch wünscht. Ich kann zwar nicht versprechen, dass alle Weltstars hier wirklich unterschreiben, aber wenigsten bei Roberto Carlos hat schon beeindruckend sein Talent und Können zum Wohle des coolsten Tipspiels der Welt zur Verfügung gestellt.

Also Wünsche fürs Tipspiel, für Uli und Kalle, bitte in die Kommentare


Was ist denn mit meinen Finanzen los?

Mein Kontostand ist in den letzten Tagen um einen 8stelligen Betrag abgestürzt, ohne dass ich irgendwelche Investitionen getätigt habe (so weit ich weiß). Was ist da passiert? Vielleicht hat das ja alles seine Richtigkeit, aber dann erklär’s mir bitte, Robert. Ich versteh’s grad gar nicht.


Und übrigens

Nein, ich war 1996 beim Berlin-Marathon nicht gedopt.


Ein Hargreaves für 2 Tonis

doch recht preiswert für den FC Bayern der junge Mann. Ich denke die 13 Millionen werden hier im Spiel Anfang nächster Saison locker getoppt.


Neururer beißt sich in den Arsch

neururer.jpg

Richtig der arbeitslose Trainer Peter Neururer, der vor nicht langer Zeit dem 1. FC Nürnberg per Mailbox abgesagt hat, weil er das damalige Tabellenschlusslicht nicht gut genug für ihn fand.

Nänänänänä.


Size matters

Nur mal eine kurze Zwischenfrage. Gibt es tatsächlich noch Leute, die mit 800*600 Pixeln dieses Spiel hier betreiben?


Schön, schön und gerecht

der Nürberger Pokalsieg. Nicht nur wegen Hans Meyer, der coolsten Trainer Sau in der Bundesliga, dem Umstand, dass Stuttgart ja schon einen Titel hat.

Nein, spätestens nach dem brutalen Foul von Meira an Mintal hatte der VFB alle Karmapunkte verspielt. Insofern alles richtig so.


Breaking News: Jan Ullrich gewinnt zum zweiten Mal die Tour de France.

Nach dem Doping-Geständnis von Bjarne Riis heute wird ihm der Tour de France-Titel 1996 aberkannt. Nachträglicher Sieger ist der damalige Zweitplatzierte Jan Ullrich.


Wundert sich noch jemand?

Auch Bjarne Riis hat EPO gegessen. “Als Radsportler zu den damaligen Bedingungen”. Mannmannmann.

Tenor: “So wars das halt damals.” Aber wenigstens sind die dänischen Journalisten deutlicher giftiger als die deutschen Kollegen gestern. Das Alphamännchen bröckelt und wird in die Enge getrieben.

Bevor sich nicht das Selbstbildnis der (Ex)Radsportler ändert (“Ich bin trotzdem stolz auf meine Leistung”) passiert nichts, denke ich.

UND WAS MICH WIRKLICH AUFREGT: Alle Fuzzis erzählen, dass sie nix von anderen mitbekommen haben. Ja klar. Ich reise mit den ganzen anderen Spinnern durch die Welt, teile mir schlechte Jugendherbergszimmer, sitze mit denen beim Abendbrot und sehe gaaaaaar nichts. Und dann wird was von Verantwortung für den Radsport gefaselt.


War da nicht mal was

Ich habe eigentlich nix gegen den AC Mailand. Ich finde Gattuso putzig und Berlusconi ist nicht minder klappspatig als 80% aller Klubpräsidenten.

Aber ich bin manchmal nachtragend. Und deswegen gefällt mir unabhängig vom Gegner im CL-Finale nicht, dass Mailand letzten Mittwoch so nen Pokal bekommen hat.

Juventus Turin

Zwangsabstieg in die Serie B, 30 Punkte Abzug für die Serie-B-Saison 2006/2007, Aberkennung der Meistertitel 2005 und 2006

AC Mailand

Rückwirkender Abzug von 44 Punkten in der Saison 2005/2006. Damit als Tabellenzwölfter nicht zur Teilnahme an der Champions League berechtigt. Abzug von 15 Punkten in der Serie-A-Saison 2006/2007.

Da war doch mal was. Was sich in erster Instanz noch wie eine Konsequenz aus einem unerhörten Vorgang anhörte.

Doof.


Realitätsverlust Wolfshagen?

lucio.JPG

Das Rudi-Assauer-zu-viel-Veltins-Angebot des Tages


Champions-League Finale

gut:
Tribüne mit Podestchen für Michel, damit man nicht merkt, dass er klein und dick ist.
Spalier für Spieler auf dem Weg zu Pokal und Silbermedaille
Liverpools Kilometerfresser
Keine Rote Karte für Gattuso
Dextroenergen o.Ä. für Nesta vom Auswechselspieler mitgebracht
Schicke Trikots

schlecht:
Fritz von T.u.T.
Rahmenberichterstattung und Experte Otti Hitzfeld und das Premiere Schönchen
Was ein langweiliges Spiel
Keine Rote Karte für Gattuso
Langärmeliges Trikot von einigen Milan-Spielern (in Athen! Im Mai!)
Spieler müde -> Vorschlag. Neuer Rahmenterminplan. CL Finale, Mitte März. Nach Saisonende der Ligen Mitte Mai 10 Pause. Wenn EM oder WM die direkt vor einer Saison. Hatte fast Mitleid mit Kaka und Co, die brauchen mal Mittagsschlaf.


Alles Junkies!

Aber die ARD-Programmdirektion zeigt Humor – freiwillig oder unfreiwillig.

tour.JPGÂ

Pressekonferenz von T-Mobile (live):
Wir erwartet gesteht der Aldag, Rolf. Ete Zabel sitzt auch aufm Podium. Aua.
Die Bildsprache ist erschreckend. Erzählt wie schwierig das alles ist und vergleicht Doping mit Abschreiben bei Klassenarbeiten. Diese Opferrolle.

Wiesenhof zieht sich Ende des Jahres zurück. (laut Spiegel Online)

Aldag wurde von den Kommunikationsprofis gut vorbereitet. In Anbetracht der Situation sehr souverän.

Jetzt Erik Zabel. Nochmal Aua. Die Ikone.

Zabel sieht sichtlich fertig aus. Der ist allerdings auch noch aktiv.

Zabel nimmt man seine Betroffenheit durchaus ab.

Jetzt Bob Stapleton. Ãœbrigens Milliardär.

Die spannende Frage ist, was passiert jetzt. Nutzt das was? Was sagt Ulle, was sagt Lance? Ohne irgendetwas von den “Ikonen” könnte der “Klartext” ganz schnell verpuffen. Insgesamt eine Steilvorlage, aber die gab es schon viele …Â

Ob das zum Beispiel die Franzosen, Spanier und Italiener überhaupt interessiert, wenn die Deutschen sich “selbst zerfleischen” ist die Frage. Zabel sagt, er hat gedopt, weil es ging. Der Stapleton macht da einen ganz ambitionierten Eindruck. Das scheint auch der geeignete Weg zu sein. Von Seiten der Sponsoren Druck ausüben. Medizinisch wird man das nicht in den Griff kriegen.

Wenn die Journalisten jetzt mal ihre persönliche Eitelkeit hinten anstellen könnten, könnte man vielleicht auch mal nach ein paar mehr Namen fragen, um einen Schneeballeffekt auszulösen.

Fragt doch mal die Namen einzeln ab. Ete erzählt glaube ich im Moment alles. So mitgenommen der gerade ist, ist das vielleicht gemein, aber wenn die das ernst meinen mit dem Aufarbeiten, ist jetzt die Gelegenheit.

Auf jeden Fall haben die Jungs da die besseren Kommunikationsberater als Jan Ulrich. Ob sie den auch gefragt haben vor der PK? Der Fremdschämanteil ist deutlich geringer.

Aldag sagte übrigens, er hat sich das Zeugs ins Tattoo injiziert. Bekommen die Dinger eine ganz neue Bedeutung.

So. Ende der Pressekonferenz. Was ein Spektakel. Mal schauen, was jetzt passiert …


HERZLICHEN GLÃœCKWUNSCH

Im Tipspiel. LODDAR zur Titelverteidigung. Im Uli+Kalle Spiel. LX-SEAL und den LOVE SAVIORS zur ersten Meisterschaft.

Beide auch mit hervorragenden Ergebnissen in der Kombinationswertung. Allerdings wurden dieses Jahr die 1000 Punkte nicht geknackt. Demnächst folgen hier Amüsement und Neuerungen in den Sommerferien. Bleiben Sie am Apparat.


Mehmet, mein Käptn

Letztes Spiel von Mehmet Scholl am Samstag, schönes Interview in der SZ. Wir zählen die Jahre bis Sohn Lucas im Bayern Dress auftaucht. Ich befürchte aber, dass sich Coolness nicht zwangsläufig überträgt. Aber wenn der dann altersweise andere Lukas den an die Hand nimmt …

Die coolste Sau der Bundesliga geht ab jetzt kegeln und die Lücke solle gefälligst geschlossen werden. Nur sehe ich niemanden.


Resümee

Na dann bleibt mir wohl nur noch, dem LX-Seal am Mersey viel Spass bei seiner Weissbierdusche zu wünschen. Gibt es denn sowas überhaupt dort? Im Gegensatz zum Würstchen-Uli kann ich mir leider keine 20’000-Euro-Glückwunsch-Anzeige im Lokalblatt leisten, aber trotzdem nochmal an dieser Stelle “Herzlichen Glückwunsch!” – verbunden mit dem Versprechen eines spannenderen Rennens im nächsten Jahr. Die Scouts sind auch schon unterwegs und die Medizinbälle wieder aufgefüllt!
An die Herren Knutinho und Bassewitz: Wer angesichts des bevorstehenden Millionentransfers seinen Spieler nicht mit Gehaltserhöhungen auf die magische 18 bringt, um ihn zu sichern, ist wohl selbst schuld, wenn andere da auch mitdenken und -verdienen wollen, oder?! Zumal ein Knutinho in diesem Spiel wohl kein Entgegenkommen erwarten darf, dafür ist die Liste seiner “Abwerbungen” wohl doch zu lang.

Auch wenn ich mir jetzt wohl wieder einiges anhören darf: Gab es da etwa kleine Mauscheleien bei der Helsinkier Kapitänsbinde? Ich würde da gern nochmal den Spielberichtsbogen sehen! Nachdem diese die ganze Saison immer von Kahn oder Diego getragen wurde, was angesichts ihrer Leistungen ja auch sicher keine falsche Entscheidung ist, bekam am letzten Spieltag “zufällig” der gute Kegelbruder Mehmet Scholl die Binde und “zufällig” holt der Scholli eine ZweiNull (wofür ich mich für ihn persönlich natürlich sehr freue, klaro!). Und “zufällig” ist das auch die einzige Konstellation, in der Helsinki IF meinen FC Hartz 04 – quasi der VfB von der Oker – noch hätte abfangen können. Mit einem halben Punkt Vorsprung! Ganz schön viele Zufälle, finde ich 😉 Aber was soll’s, Platz 8 und UI-Cup ist ja auch toll!
Und das soll mich jetzt auch gar nicht davon abhalten, mich nochmal für eine tolle Tippspiel-Saison zu bedanken! Mit den ganzen neuen Sachen, die alles noch spannender und interessanter gemacht haben und dem ganzen Vertrags- und Transferrummel, der ja irgendwie das Beste am ganzen Spiel ist.

Euer D. Simeone


MVs Dilemma: Der Fall Hargreaves

Während der große MV am Ostseestrand sitzt und einen Eisbecher Blaubeertraum löffelt und einen Expresso schlürft, spitzen sich die Ereignisse zu.

DSC00574.JPG

Viel geleistet hat der Herr ja nicht diese Saison. Die Gerüchte um einen “viele Millionen Euro Verkauf” heizen aber die Transferaktivitäten an.

hargreaves.jpg

War er bis Anfang 2007 noch ein recht bodenständiger Charakter, wurde er schnell zu einem verabscheuenswerten Legionär, der sich zum Spielball der Manager machen ließ.

Im Zuge dieser Transfers sah sich MV einem großen Druck seitens der Bundesliga-Vereine ausgesetzt. Natürlich kamen diese Attacken nicht offen, wie man das von echten Kerlen erwarten könnte, sondern versteckt auf dem informellen Weg. Die Chronologie des Hinterzimmers:

Mail von Allez les Bleus (07.05.):

Das kann irgendwie nicht sein.
Habe mit Owen einen gut dotierten Zweijahresvertrag ausgehandelt (20.4.) für 15,6 Mio.
17 Tage später verlässt er mich wieder – für 14,3 Mio.Minusgeschäft. Dann kann man sich die Vertragsverhandlungen auch ganz sparen.

Find ich ehrlich nicht gut

SMS von Wolfshagener FC (20.05, 6:30 (!))

Laut Spiegel online echsel von owen perfekt. Ich bitte dies zu berücksichtigen. Vielen Dank

Mail von Allez les Bleus (21.05.07)

hallo,

wie lange darf wolfshagener fc noch nachdenken? 2 wochen tut er das schon.
wird höchste zeit, dass ich owen zurückkaufen kann.
bitte freischalten!

SMS vom Wolfshagener FC

Ich hätte gerne den owen von CS Herediano zurück. Der Deal war schon perfekt. Sonst passieren schlimme Sachen. Grins.

Weitere Beispiele finden sich in den Kommentaren zu vorherigen Artikeln
Der große MV stellt nach kurzem Nachdenken fest, dass er nicht erpressbar ist. Wie man leicht merkt, haben alle Manager nicht nach sportlichen Kriterien gehandelt, sondern nur mit der Aussicht auf ein paar schnelle Mark. Jetzt haben mehrere daran verdient -Â Wolfshagen und Herediano – andere nicht – Allez les Bleus. Das ist das Risiko, wenn man zu überhöhten Preisen mit Proffis spekuliert. Und dann hier beschweren.

Gieriges Volk. Im Moment spielt der Herr ja wohl noch bei Bayern München. Sein Verkauf wird also frühestens nach dem letzten Termin des DFB in dieser Saison (dem DFB Pokalfinale) vollzogen. Auch wenn der Transfer feststeht, kann ich den ja nicht nach Abpfiff des 34. Spieltage verschachern. Also schlagt Euch ruhig noch die Köppe ein aber versucht Euch dann nicht bei MV auszuweinen.
EndeGelände.


This video is no longer available

Sagt youtube zum Liverpool-Stück weiter unten. Na klar. Pixelige Schwarz-Weiß-Videos in Mono von 1964 bedrohen die Geschäftsgrundlage aller Rechteinhaber vonner ganzen Welt. Hui.


Hmmmmh

Gerade aufm NDR die irgendwas besten Tore der Welt gesehen. Mit vorne dabei. Gerd Müllers 2:1 zum WM Titel.
Quizfrage:
Warum hat der niederländische Keeper Jan Jongbloed (nebenbei. Toller Nachname) beim WM Finale 1974 eigentlich die Rückennummer 8? Wers zuerst weiß, kriegt nen Eis. Wie immer gilt. Nicht im Internet gucken, lieber raten. Ist lustiger.
holland.jpg