Prediction League Plugin 2.0.1

Es gibt eine neue Version (2.0.1) des Tippspiel-Plugins mit kleineren Bugfixes.

Changelog: 

  • Einige Rechtschreibfehler korrigiert
  • Ein Fehler, der es manchmal verhinderte, dass neue Teams angelegt werden konnten, ist repariert
  • Das manchmal auftauchende “doppelte Korea” im Bracket ist korrigiert
  • Das Einbinden von Dateien und Funktionen wurde auf den aktuellen WordPress-Codex umgestellt, sodass das Plugin auch bei WordPressMU Installationen oder seltsamen Unterverzeichnissen funktionieren sollte
  • jQuery und jQueryUI werden jetzt direkt von WordPress eingebettet.

Alle weiteren Hinweise in dem Artikel zur Version 2.0.

Ihr könnt das ZIP einfach runterladen und das predictionleague-Verzeichnis auf Eurem Server ersetzen. Datenbankänderungen gibt es nicht. Es sollte alles weiterhin funktionieren.

Vielen Dank an die Kommentatoren, die mich auf Fehler aufmerksam gemacht haben.

12 Kommentare

  1. Holger

    Hallo,
    am Aktivierungsfehler hat sich leider immer noch nichts geändert:

    Das Plugin verursachte eine Fehlermeldung 7 Zeichen unerwartete Ausgabe während der Aktivierung. Sollte du Fehlermeldungen wie “headers already sent”, Probleme mit der Syndizierung der Feeds oder andere Fehler erhalten, versuche das Plugin zu deaktivieren oder zu löschen.

    GIbt es irgendwo einen StyleGuide für das Plugin? Ich finde, die Tabellenausgabe könnte schicker sein, scheitere aber, weil ich nicht alle Klassen finde

  2. robert

    Der Aktivierungsfehler hat keine Auswirkungen. Das ist irgendein WordPressVoodoo, sagt Google, ich habe das nicht weiter verfolgt, weil es, wie gesagt, nicht weiter stört. Alle css Abgaben sind in der Styles.php

  3. Trainer Baade

    Bei mir hat sich leider nichts an der Bearbeitbarkeit der Brackets geändert – sie ist nicht existent. Schaust Du da in Kürze noch mal nach oder bräuchtest Du eine Liste meiner Plugins oder was meinst Du?

    Sonst geh ich erstmal nur mit dem Tippspiel bei mir online und lass das mit den Brackets – leider – sein.

  4. Holger

    Könntest Du aus Heimmannschaft, Icon, Gastmannschaft, Icon nicht 4 Spalten machen?
    Dann könnte man die besser ausrichten.
    Ich kriege das per CSS nicht hin ;(

  5. Holger

    Mhm… ich sehe grad…

    es klappt soweit alles, aber ich bekomme das Menü nicht aufgeklappt, um die unterschiedlichen Phasen des Turniers zu wählen

  6. robert

    @Holger. Gestaltung ist ja Geschmackssache. Die ist im Plugin deshalb so rudimentär wie möglich. Und die Paarung (inkl. Icons, etc.) sind eine Sinneinheit, deswegen eine Tabellenspalte.

    Du darfst das gerne für Deinen Zwecke anpassen. Wenn das Menü bei Dir nicht ausklappt, scheinst Du ein ausgefallenes Theme o.Ä. zu benutzen. Hast Du eine URL, wo ich mir das anschauen kann?

  7. Holger

    Hab Dir URL ins Kommentar geschrieben. Menüpunkt im Hauptmenü ist Tippen
    Ich hoffe, Du hast einen Trick dafür.
    In einem anderen Theme geht es, aber ich würde wirklich gern dieses benutzen.

  8. robert

    Du hast in Deinem Theme in mehreren Angaben relativ radikale CSS-Anweisungen.

    .bordback
    #main
    .post-entry ul

    haben alle overflow:hidden

    Diese verhindern, dass die Untermenüs angezeigt werden.
    Wenn Du diese Angaben wegnimmst, wird das Menü angezeigt. Ich habe aber keine Ahnung, wie sich das auf den Rest deiner Seite auswirkt.

    Mit dem hinzufügen von

    ul.pl_menu {
    overflow: visible;
    }

    in der styles.php des Plugins

    löst Du das Problem eventuell zumindest teilweise.

  9. Holger

    Sieht doch gut aus mit dem Extra-Style.
    Hab ihn zur Custom CSS Section des Themes hinzugefügt.
    Was meinst Du mit teilweisen?

  10. robert

    @Holger. Das Bracket ist hardcoded, das fliegt nach der WM sowieso wieder aus dem plugin. “Teilweise” heißt, dass ich nicht weiß, ob das immer und überall geht 🙂 Ich hatte es nur schnell in einem Webinspektor im Safari ausprobiert.

Kommentieren

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>