Prediction League Plugin 2.0

Das Prediction League Plugin ist eine Erweiterung für WordPress Blogs, die es Dir ermöglicht ein eigenes Tippspiel in Deinem Blog – und als Special Edition ein Bracket-Spiel für die WM 2014 – anzubieten. Wettbewerbe wie die Fußballweltmeisterschaft können einfach importiert werden, prinzipiell können aber auch Tippspiele für die eigene Feierabendliga oder die indische Kricketmeisterschaft eingerichtet werden. Die Ergebnisse werden selbst eingetragen, alle Daten liegen auf dem eigenen Server.

Das Plugin steht jetzt in der Version 2.0.2 bereit. Eine genaue Anleitung folgt nach dem Klick.

Spielplan zur WM 2014
Wer eine ältere Version des Plugins installiert hat und diese nicht aktualisieren möchte, kann sich den Spielplan zur WM 2014 runterladen und in der Tippspielverwaltung unter “Competitions” importieren. Der “flags”-Ordner versorgt Euch mit den notwendigen Fahnen der Teams.

Spielplan als xml
Flags-Ordner als .zip

Installation/Updates

  1. Lade das Plugin (Version 2.0.2) runter, entpacke das Zip und kopiere die Ordner “predictionleague” auf Deinen Server in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ Deines WordPress -Blogs (Ich versuche das in das WordPress Repository einzustellen, weiß aber nicht wie schnell das geht. So lange müsst Ihr das OldSchool erledigen)
  2. Überschreibe eventuell vorhandene Dateien einer alten Installation
  3. Aktiviere das Plugin im WordPress-Backend unter “Plugins”

Nutzerverwaltung
Das Plugin arbeitet mit der Nutzerverwaltung von WordPress. Mitspieler müssen sich registrieren und einloggen. Damit das möglich ist, muss im Backend unter “Settings/Einstellungen” die Registrierung erlaubt werden. Du solltest die Rolle der Nutzer auf “Subscriber/Abonnent” festlegen, damit die Mitspieler nicht automatisch Kontrolle über Dein Blog bekommen. Es gibt eine Menge guter Plugins, die die Nebenwirkungen einer offenen Registrierung abfedern.

StopSpammers verhindert beispielsweise Spam-Anmeldungen, Login with Ajax baut ein kleines Login Fenster in die Sidebar und vermeidet so das langweilige WordPress-Anmeldefenster. Global Admin Hide Toolbar blendet die Toolbar und den direkten Zugang zum Dashboard aus. Google ist Dein Freund, wenn es da um mögliche Lösungen für konkrete Probleme geht.

Verwaltung

pl_options

Als Admin siehst Du in Deinem WordPress Backend einen neuen Menüpunkt namens “Prediction League”. Erstelle eine statische Seite in deinem Blog und merke Dir die ID. Diese ID trägst Du in den Optionen unter “PageID” ein, damit ist das Tippspiel auf dieser Seite in Deinem Blog sichtbar. Auf der Seite kannst Du gerne Text (Spielregeln, Preise, etc.) unterbringen, dieser Text wird über dem Tippspiel angezeigt.

Die vier wählbare Farben bestimmen das Aussehen des Tippspiels. Wenn Du radikaler eingreifen möchtest, bearbeite die Datei styles.php.

Die Sprachdatei liegt im Ordner “/lang”. Wenn Dir die Ansprache nicht seriös genug ist oder Du eine Übersetzung anfertigen möchtest, kannst Du diese Datei kopieren, bearbeiten, in dem Ordner “/lang” ablegen und dann hier auswählen.

Mit der Checkbox “WM Bracket 2014” wird das besondere Bracket-Spiel (siehe unten) zur WM aktiviert.

Wenn Du auf das Plugin aufmerksam machen möchtest, lässt Du den Haken bei “Link setzen” aktiviert, dann wird unter Deinem Tippspiel ein kurzer Disclaimer mit Link auf diese Plugin-Seite angezeigt.

Das Tippspiel

pl_competitions

Deine Tipprunden verwaltest Du unter “Competitions”. Wenn es Dir um die WM 2014 geht, kannst Du Dir das Erstellen sparen und auf den Link “Den Spielplan der WM 2014 importieren” klicken. Vorhandene Tipprunden siehst Du hier.

pl_comp_options

Nach dem Import bzw. nach dem Anlegen eines Wettbewerbs, kannst Du unter “Optionen” das Wichtigste regeln. Die Menüpunkte sollten selbsterklärend sein. Wenn der Wettbewerb nicht aktiviert ist, ist er für die Welt nicht sichtbar. Achtung bei der Tippfrist: Zeiten im Internet sind so eine Sache, das Plugin greift auf die in WordPress eingestellte Zeitzone zurück und versucht das korrekt zu organisieren. Das kollidiert teilweise mit der Serverzeit oder irgendwelchen Lücken im Raum-Zeit-Kontinuum. Auch die Umstellung von Sommer auf Winterzeit führt manchmal zu Problemen. Im Zweifelsfall testen und über den Ausgleich der Tippfrist verhindern, dass Leute noch nach Ende des Spiels tippen können.

Wenn Du einen Wettbewerb erstellen möchtest, gilt folgende Reihenfolge: Wettbewerb neu anlegen, Teams erstellen, Spiele erstellen, freigeben.

Die Menüpunkte “Tipps der Nutzer bearbeiten” und “Ergebnisse verwalten” sollten selbsterklärend sein.

Beachte bitte, dass der Spielplan für die WM zwar die Partien der Finalrunde, logischerweise aber nicht die teilnehmenden Mannschaften enthält. Diese musst Du – genau wie Ergebnisse – selbst eintragen.

Das Ganze sieht dann so aus und sollte mit allen Standard-Themes von WordPress funktionieren.

pl_tippspiel

Das Bracketspiel

pl_bracket

Zur WM 2014 gibt es ein Bracketspiel, bei dem nach amerikanischem Vorbild der Turnierbaum vorhergesagt werden kann. Im Gegensatz zum Tippspiel gibt es hier nur die Option “an” oder “aus”. Die Auswertung holt sich Daten (in Form des Turnierbaums der Realität) von meinem Server. Abgabeschluss ist zum Anpfiff des Eröffnungsspiels. Wem die Bracketology zur March Madness bekannt ist, wird sich schnell zurechtfinden. Ausgewertet werden Punkte (aufsteigend nach Wichtigkeit) und eine Angabe, zu wie viel Prozent das Bracket noch intakt ist.

Lizenz
Das Plugin steht unter folgender CC-Lizenz. Ihr dürft das frei benutzen, verändern, bearbeiten, etc. Die in der Lizenz enthaltene Pflicht zur Namensnennung entfällt, ich freue mich, wenn Ihr den Link (siehe oben) aktiviert lasst. Bei kommerzieller Verwendung möchte ich gefragt werden. Wenn Ihr nicht sicher seid, ob eine kommerzielle Verwendung vorliegt, fragt auch einfach. Ich will damit kein Geld verdienen oder jemand ärgern und habe sicherlich manchmal auch gar nichts gegen eine kommerzielle Nutzung. Die Erlaubnis dafür gibt es aber nicht pauschal. Der Ton macht manchmal die Musik.

Fragen
Alle Fragen dürfen gerne hier in den Kommentaren gestellt werden. Auch Fehlermeldungen sammele ich hier. Ich versuche in der Regel mir das schnell anzuschauen, zu bearbeiten und helfe auch gerne im Detail. Einen Anspruch darauf gibt es aber nicht. Kommentare sind auch ein besseres Mittel als Mail, da im Zweifelsfall so alle etwas davon haben. Alle Artikel, die sich im Laufe der Jahre zu dem Plugin angesammelt haben, stehen in dieser Kategorie. Da finden sich teilweise detailliertere Erklärungen zu einzelnen Punkten bzw. Fragen, die schon einmal beantwortet wurden.

Ich freue mich über Rückmeldungen oder Erfahrungsberichte.

Es gibt keine Garantie und keine Gewährleistung. Ihr benutzt das auf eigene Gefahr. Viel Spaß.

59 Kommentare

Kommentieren

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>