Schatzkiste

20131026-181226.jpg


Sonnenaufgang

20131026-181752.jpg


Eine Einladung

Party am Ort der Record-Release-Party dafür genutzt, eine Videoeinladung (und Sneak Preview #6) zu produzieren. (Hervorragende Rechtfertigung der seltsamen Schnapssorten des Abends)


Rumhängtag

20131013-102636.jpg


Weihnachtsvorfreude

20131012-101848.jpg

Das Kind beginnt, sich auf Weihnachten zu freuen (Ausmalbücher und entsprechende Hörspiele inklusive)


Morgennebel

20130928-175950.jpg

Herbst. Hmmmm.


Wahllokal

20130922-123228.jpg

20130922-123236.jpg


Westkurve

20130922-104237.jpg

20130922-104216.jpg

Westkurvenfest mit Fussball und Livemusik


Das muss doch nicht sein

20130921-122802.jpg

Es ist Mitte September.


Kneipenmusik

20130919-211104.jpg


Gegenlicht

20130919-200656.jpg


Warm, sehr warm

20130917-083158.jpg

Wird wieder wichtig (aktuell 7 Grad draußen)


Remix, baby


WTF

20130912-063538.jpg

20130912-063543.jpg


Aua

20130910-100218.jpg

Ich werde trotzdem Fahrrad fahren. Ich werde trotzdem Fahrrad fahren. Ich werde trotzdem Fahrrad fahren … (Die Umstellung auf das hiesige Wetter ist hart)


Zurück im Herbst

20130908-151946.jpgJa, ich weiß, das ist angeblich ein total schöner und der letzte Spätsommertag. Trotzdem fühlt es sich wie Herbst an hier.


Bußgeld Again

20130827-154953.jpg

Nach den 25 Euro fürs Beim Fahrradfahren auf die Handyuhr schauen nun 15 Euro. Mein Vergehen diesmal: Regulär mit Anwohnerparkausweis in der Anwohnerparkzone parken, dabei aber einen eine Stunde vorher brav bezahlten Parkzettel halb auf dem Anwohnerparkausweis liegen lassen, sodass die Anwohnerparkzonennummer nicht komplett lesbar war. (Man könnte ja mal checken, welche Zone zu dem Kennzeichen gehört?) Die Potsdamer Polizei treibt mich noch in die Illegalität, wenn das so weiter geht. Sind jetzt immerhin schon 40 Euro in nicht einmal einer Woche. Hochgerechnet aufs Jahr darf ich also mit 2.000 Euro rechnen?


Kind. Krank.

20130826-232537.jpg


Hole in One

20130825-223405.jpg

 

Nicht von mir, aber schön mal wieder eins mitzuerleben. Bahn 1, erst knapp rechts am Baum vorbei und dann mit langer Flugphase und Dschingderassabumm im Korb eingeschlagen. Respekt, Simon.


Nikolaisaal

20130824-220728.jpg

 

Straßenfest zur Eröffnung der Saison