Uli und Kalle – 2016/17

Schalalalala. Wir holen den U-U-EFA Cup und werden deutscher Meister. Meister! Ähnlich wie in Köln Müngersdorf am Samstag sah es eben vor meinem Bildschirm aus. Seit 2004 baue ich das “Uli und Kalle” Spiel, jetzt bin ich selbst zum allerersten Mal Meister. Und es ist mir in diesem Moment sehr egal, ob das an der Schwäche der Mitbewerber, seelenlosen Leipziger Nachwuchskickern oder der Überform von Lewandowski lag. Bevor ich selbigen wie die Kölner ihren Modeste jetzt auf Händen durch das Holländerviertel trage, zu den harten Fakten:

Vier Ligen, vier zu ehrende Meister und Platzierte. Ich gratuliere ganz herzlich: Helsinki IF (Also mir selbst, aber besonders freut mich das für meine Fans, die Region und das Funktionsteam), RedArmyFC, FC Burners No.7  und Sportfreunde LotteLiese.

Ich hoffe, ihr hattet alle Spaß, seid nicht an Euren Fehleinkäufen, den zufällig auslaufenden Verträgen von Leistungsträgern und den zweifelsohne vorhandenen Fehlern im Spiel verzweifelt. Ich freue mich immer noch wie ein Schneekönig, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen seit 2004 hier mitmacht und vielleicht auch in den “neuen” Ligen einige Leute noch länger dabei bleiben.

Wie immer nehme ich mir für die Sommerpause vor, alles wieder ein bisschen schicker zu machen und werde davon nur die Hälfte schaffen. Es ist schließlich nicht mehr 2004 und ich jeden Tag bis 3 Uhr wach. Ganz oben auf der Liste stehen da die notwendigen Anpassungen aufgrund des neuen TV-Vertrags. Bei einem Spieltag von Freitag bis Montag ergibt das irgendwie keinen Sinn mehr am Freitag um 20:00 Uhr zu raten, wo die voraussichtlichen Mannschaftsaufstellungen der Qualitätsmedien diesmal falsch lagen. Ich werde das also auf das Prinzip von bspw. den NFL Fantasy Spiele umbauen und ihr könnt dann Eure Spieler entsprechend ihrer Spiele bis zum Anpfiff genau dieser hin und her schieben. Ich hoffe, ich kriege das einigermaßen elegant hin.

Denkt daran, dass auch in der “Sommerpause” die Verträge Eurer Spieler auslaufen können, ansonsten mache ich demnächst die Jahresendabrechnung und dann den Transfermarkt dicht. Wir sehen uns Anfang August (Die Bundesliga startet am 18.8.17 wieder) und ihr werdet natürlich über alle Änderungen informiert.

Genießt den Sommer. Und vergesst mal für eine Zeit die Hypemaschine Fußball. (Confed Cup braucht kein Mensch.)

(Sommerpause – Symbolbild)

Endstand Uli und Kalle 2016/17

Uli und Kalle Original

1. 1108 Helsinki IF
2. 1023 Wormatia Worms
3. 1015 Die Grazien
4. 993 The LoveSaviors
5. 970.25 Überstern Galaktika

Überstern und die LoveSaviors schwächeln, Helsinki, Worms und die Grazien nutzen das mit sehr soliden 1.000 Punkte Saisons aus. Uli und Kalle ist damit erwiesenermaßen attraktiver und abwechslungsreicher als die echte Bundesliga. Halleluja.

AAAAS.de

1. 1154.5 RedArmyFC
2. 973.5 Casino Royal
3. 967.5 vv De Schotelvent
4. 880 Guelph Golden Goalies
5. 870.25 Herta BSE

Der RedArmyFC verteidigt den Titel. Drohen hier spanische/schottische/deutsche Verhältnisse? Mit Casino Royal aber immerhin ein neugegründeter Verein in der ersten Saison auf Platz 2. Rein zufällig mit einigen Leipziger Spielern.

Kreisliga Waldeck

1. 1231.5 FC Burners No.7
2. 1145.5 Eintracht Hörle
3. 1131 Zwietracht Bankfurt
4. 1025.75 1. FC Geheimfavorit
5. 979.5 SC Freiburg

Starkes Leistungsgefälle hier. Die Top3 mit beeindruckenden Punktewerten, auf den hinteren Rängen spielte der sportliche Erfolg wohl eher eine untergeordnete Rolle. Aber wenn es Spaß macht.

AAAAS.de (II)

1. 1093.5 Sportfreunde LotteLiese
2. 1080 Ente, Ente, Ente
3. 1007.5 Slave Trader FC
4. 932 die echten Panther
5. 309.5 En Avant Gütersloh

Obwohl hier nur 5 Teams mitmachen, die knappste Entscheidung im Titelrennen. Christian Seifert sieht da Potential für die Vermarktung in Asien. (Dann klicken die Chinesen aufs iPhone und bezahlen jedesmal einen Euro $$$)

Tippspiel

1. (1.) Automat 992
2. (2.) LXSeal 976
3. (3.) Shaft 957
4. (5.) RektorSchweyn 854
5. (4.) robert 851

Tippen ohne echte Gewinne wird ja scheinbar kaum noch ernst genommen. (Außer von LXSeal im verzweifelten Versuch, den 2:1 Automaten einzuholen.) Aber mal so ein Tipp: Das ist jetzt das zweite Jahr in Folge, das der Tippautomat gewinnt, wenn ihr bei einem Tippspiel, bei dem es um was geht mitmacht, ist das scheinbar eine echte Option.


Tippspiel #2

Wenig Punkte, liegt vielleicht an der Länderspielpause. Alle noch etwas kalt. Zum nicht enden wollenden Sommer gibt es diesmal Klassiker, die man notfalls für das dann wirklich letzte Grillen auflegen kann. Die unten erwähnten, dürfen mir ihre Mailadresse zukommen lassen und ich schicke das Mixtape.

Tippspiel #2

1. Gazza 33
2. Automat 31
3. robert 26
3. Micoud 26
3. LXSeal 26

Uli und Kalle #2

Original: Helsinki IF 43
AAAAS (1): Guelph Golden Goalies 33,5
Kreisliga Waldeck: Zwietracht Bankfurt 33,5
AAAAS (2): Die echten Panther 31

spieltag-mixtape-2


Tippspiel #1

Ein Spieltag, wie gemalt für den 2:1 Tippautomat. Aber der erste Platz blieb nicht allein für die Maschine reserviert. RektorSchweyn und drei andere “Menschen” knackten ebenfalls die 40 Punkte Marke. Respekt.

Tippspiel #1

1. RektorSchweyn 48
1. Automat 48
3. mokko 46
4. Shaft 45
5. Loddar 43

Im Uli und Kalle Spiel gab es auch gleich ganz hübsche Punkte zum Saisonauftakt. Hoch leben die Tagessieger der einzelnen Ligen.

Uli und Kalle #1

Original: Die Grazien 45,5
AAAAS (1): RedArmyFC 39
Kreisliga Waldeck: FC Burners No.7 52,5
AAAAS (2): Ente, Ente, Ente 56,5

Wer von den hier erwähnten Mitarbeitern der Woche das Mixtape möchte (ich erweitere den Berechtigtenkreis mal auf die Top 5 im Tippspiel und die Uli und Kalle Tagessieger), bitte kurz mit einer funktionierenden E-Mail-Adresse hier melden. (In den Kommentaren oder per Mail). Der gestrigen Hitze entsprechend sind das neun sehr sommerliche Songs.

Spieltag-Mixtape-1


Uli und Kalle – 2016/17

Herzlich Willkommen zur Saison 2016/17 im Uli und Kalle Managerspiel. Alle aktiven Manager und solche, die es werden wollen sind herzlich eingeladen, ihren Dorfverein mit kreativem Namen zu Ruhm und Ehre zu führen

Zum Start der neuen Saison eine kleine Zusammenfassung.

  • Alle Fragen, Anmerkungen, Fehler gerne als Kommentar unter diesen Artikel
  • Neueinsteiger sind herzlich Willkommen, Details siehe unten
  • Es gibt derzeit vier unterschiedliche Ligen, wer mit Bekannten und Verwandten eine eigene gründen möchte, bitte Bescheid sagen
  • Ich habe im Hintergrund an einigen Spielregeln gedreht. Wie im echten Leben: Es gibt mehr Geld und es kostet mehr
  • Es ist eine “Übergangssaison”
  • Es gibt bekannte Fehler

 Uli und Kalle: Was ist das überhaupt?

Ein Langzeitmanagerspiel: Führe deinen Dorfverein mit 50 Millionen Startkapital zu Ruhm und Ehre basierend auf den echten Spielern der Bundesliga und den Dingen, die man als moderner Manager so zu tun hat. Für alle, denen Communio, et al nicht komplex genug ist. Du brauchst viel Spaß am Fußball und einen langen Atem. Ein bisschen wie Anstoss 3. Kaufe Spieler, stelle sie auf, mache Verträge mit ihnen. Bekomme Punkte, je nachdem wie die Herren im echten Leben (ehemaliges Fachmagazin => Noten) performen. Verhandle mit Sponsoren und TV-Sendern, baue ein Stadion, verliere dich in sinnlosen Statistiken. Mehr Links zu Erklärungen unten. Richtig Spaß macht es, wenn man mehrere Jahre am Ball bleibt.

Das ist eine Privatveranstaltung von mir, da steckt kein Geschäftsmodell oder irgendeine Ambition außer unserem Vergnügen dahinter. Es kostet nix, dafür ist immer mal was kaputt oder komisch oder dauert länger. Macht in der Regel aber Spaß. Sonst wären die Leute nicht teilweise seit 2004 dabei.

Zum Mitmachen muss man sich hier registrieren, einloggen und dann oben auf “Uli und Kalle” klicken.

IMG_6043

Fragen und Anmerkungen 

Sehr viele Fragen wurden bereits hier und hier beantwortet. Zögert nicht, alles, was Euch auffällt oder interessiert zu fragen. Ich bin in der glückliche Lage, im Moment zeitnah antworten zu können. Wie erwähnt, das ist eine komplexe Geschichte. Es gab auch einen Haufen Erklärungen im Blog. Eine Übersicht findet ihr hier.

Die vier Ligen

  • Uli und Kalle – Original

Läuft seit 2004. Wer hier einsteigt, muss sich mit dem Rekordmeister Überstern Galaktika messen. Hartes Brot. Bayern München ist nix dagegen.

  • AAAAS und AAAAS (2)

2015 starteten zwei Ligen, hauptsächlich mit Menschen, die sich in der Teergrube für Kommentartrolle vom weltbesten Sportblog allesaussersport.de tummeln. Da natürlich nicht alle die ganze Zeit am Ball bleiben, ist da jetzt Platz für Neueinsteiger. Wer schon immer mal gegen Sternburg und Stukkateur Soest antreten wollte …

  • Kreisliga Waldeck

Eine kleinere Liga (10 Spieler, kennen sich wohl auch alle im echten Leben.). Kann auch Spaß machen, da einzusteigen.

Wer eine neue Liga gründen möchte, bitte Bescheid sagen. Ich richte das dann ein.

Neueinsteiger

Richtig Spaß macht das Spiel mit ca. 15 bis 20 Teilnehmern pro Liga. Es gibt halt jeden Spieler der Bundesliga nur einmal. Stand 15.8. gibt es in jeder Liga noch zwei bis 10 freie Plätze. Ich versuche schnellstmöglich da bei der Anmeldung eine Übersicht einzubauen. Als Neueinsteiger ist es natürlich schwer gegen die Platzhirsche anzutreten. In der “Originalliga”, die seit 2004 läuft, braucht es schon einiges an Durchhaltevermögen. ABER: Neueinsteiger sind herzlich Willkommen, es ist auch kein Problem eine neue Liga aufzumachen.

Änderungen

Ich habe alle “inaktiven” Teams rausgeworfen und einmal durchgewischt. Wenn Euch etwas komisch vorkommt, bitte Bescheid sagen.

Die “neuen” Preise auf dem Markt (50 Millionen sind das neue 20 Millionen) gehen auch an Uli und Kalle nicht spurlos vorüber. Im ersten Schritt gibt es – wie im echten Leben – manchmal zufällig mehr Geld von TV und Sponsoring Partnern sowie kaputten Typen, die euren Stadionnamen kaufen wollen. Die Spieler haben aber auch Wind davon bekommen, was man heutzutage so verdient.

Übergangssaison

Die letzte Saison war die erste mit mehr als einer Liga. Ich werde mir im Laufe der nächsten Wochen überlegen, wie ich damit umgehe und weiter an den Logiken und Spielregeln drehen um die interessanten Entwicklungen etwas realistischer abzufangen. Außerdem bin ich vorsichtig optimistisch, dass ich die lange angekündigte komplette Überarbeitung und Verschönerung jetzt endlich mal auf die Reihe bekomme.

Bekannte Fehler und Probleme

  • Mannschaftsaufstellung auf mobilen Geräten => wir bis Saisonstart gehen
  • Amoklaufende Transfers => Bitte Bescheid sagen bis ich den “wahren” Grund endlich gefunden habe
  • Direkte Fragen an mich => baue ich demnächst ein, solange bitte alles hier in diesen Artikel als Kommentar abwerfen.

Ich wünsche viel Spaß und freue mich auf eine schöne Saison (und neue Transferrekorde).

 


Tschüss Reykjavik – Hallo 2016/17

Das Internet war etwas schwächlich in den letzten Tagen in Reykjavik. Natürlich gab es auch nach dem 4:0 von Fjölnir gegen IA Akranes noch Dinge. Vielleicht trage ich die nach. Mittlerweile sind wir aber wieder gelandet. Deutschland begrüßte mich mit einem 16-seitigem Anwaltsschreiben einer bundesweit bekannten Kanzlei, die droht und von mir 915 Euro wegen Filesharing fordert. (Für ein Beyonce Album, gnihi.) Das nennt man dann Kulturschock. Ich war zur fraglichen Zeit nicht einmal da, sondern halt in Reykjavik. Ich bin also nach meiner und wohl auch der gängigen  Rechtsauffassung (Abwesenheit, ordentlich verschlüsseltes W-Lan) nicht verantwortlich, muss mich jetzt aber trotzdem mit dieser idiotischen Sache auseinandersetzen und kann nicht den ganzen Tag die nie so ordentliche Wohnung wie nach diesem Tauschurlaub wieder vollkramen.

Viel wichtiger: Ab Montag startet dann offiziell meine Elternzeit. Und außerdem soll es, und das ist das relevante für die teilweise seit 2004 fiebrig auf den Sommertransfermarkt wartenden, am Montag mit Uli und Kalle und dem Tippspiel für die neue Saison losgehen. Das hängt ein bisschen vom Mittagsschlaf von Kind 2 ab. Und außerdem ist ja auch Olympia. Und allein die 1.000 Kommentare pro Tag auf aaaas.de lenken ab.

Ich habe hier außerdem jetzt die “Unterwegs” Abteilung integriert, es sieht alles ein bisschen anders aus (“Warum musste das schon wieder geändert werden 11!!11. Ein bisschen zur Geschichte hier). Wenn Kind 1 wie geplant die Betreuung von Kind 2 während meiner Elternzeit übernimmt, möchte ich nämlich Dinge wie Github, Sass, Foundation, Atom, Node, trallala ausprobieren, Uli und Kalle erneuern, eine “Im Modus“-Platte machen. Nur Spaß: Nicht, dass die “wir sind voll bewusst und 100% aufmerksam zu unseren Kindern” Fraktion so einen Ärger macht, wie die komischen Anwälte aus München. Nur Lust auf was Neues. Ab nächste Woche dann Sport, Musik, Potsdam und Babykotze hier.

IMG_5978IMG_6018